Aktuelles

Maststall nach neuen Tierwohlkriterien

Gebäude

  • Bauhülle in bewährter Stahlbetonweise mit 12cm Außenisolierung und zweilagig verputzt
  • Güllebehälter mit einem Fassungsvolumen von 1550 m³

Lüftung

  • Sturzlüftung mit NEOPOR Stalldecke 80mm, Belag beidseitig 0,3 u. 0,5mm
  • Alle Kamine mittig für Zentralabsaugung, 4m über First
  • Lüftungsregelung mit Bypass und ganzjähriger Abluftgeschwindigkeit von 10m/sek.

Fütterung und Futterlager

  • 4 Trockenfütterungen DN 60 mit V2a Rohre und V2a Umlenkecken
  • 4 Trevira-Silos a. 5 to., Befüllung mit Elevator und Schnecken
  • ACO Funki CCM Feeder Automaten mit HDPE Spaltenschutzplatten 10mm

Tierwohl und Zubehör

  • 0,92 m²/Mastschwein
  • davon 0,37 m² Ökofläche
  • pro 6 Tiere 1 Tränke
  • 3 verschiedene Beschäftigungsmaterialien pro Bucht
  • Robuster, bewährter 2mm Aufstallungsrahmen
  • V2a Gitter zwischen den Buchten für ein verbessertes Kotverhalten
  • Güllekanäle 1m tief mit Wechselstausystem und Güllestopfensicherung
  • Tierwaage versenkt im Versorgungsgang
  • Gasheizung mit Gaskanonen
  • Hochdruckleitung für stationären Hochdruckreiniger
  • Fenster in fest und kippbarer Ausführung mit trüben Glas für Sonnenschutz
  • Säurefeste Fliesenverlegung auf 1,50m Höhe

 Maststall nach neuen Tierwohlkriterien Maststall nach neuen Tierwohlkriterien Maststall nach neuen Tierwohlkriterien Maststall nach neuen Tierwohlkriterien

 

 

Stall für 600 Zuchtsauen mit Ferkelaufzucht im Landkreis Landshut

  • Besucherfenster in Wartestall, Abferkelstall, Deckzentrum und Ferkelstall
  • Zementgebundene Porendecke 25mm mit Zuluftventilen in Abferkelstall, Deckzentrum, Ferkelstall und Jungsauenstall
  • Flüssigfütterung für alle Ställe

Wartestall

  • Stahlhalle mit Lichtfirst und Wandzuluftklappen
  • Sauenlaufbuchten mit Polymerbeton-Längströgen und Freßplatzteilern
  • übersichtliche Aufstallung mit Brettprofil unten, oben senkrechtes Gitter mit sehr stabilen hohen Winkelsäulen
  • Teilspaltenboden, Festfläche mit 5% Gefälle
  • Decke mit PU-Schaum Platten
  • Hochdruckleitung mit Gummischlauch und V2a Kugelhähnen
  • Einweichanlage über jede Bucht

Abferkelstall

  • Schauer Bewegungsbuchten BeFree auf Teilspaltenboden mit 1,2m Gußrost und 1,5m Betonfertigteile mit integrierter Fußbodenheizung und eingebautem Gefälle

Deckzentrum

  • Sauenfreßliegebuchten mit Frontaustriebstüren

Ferkelstall

  • Bodensystem mit Teilspalten, Liegefläche aus einem Betonfertigteil mit integrierter Fußbodenheizung und eingebautem Gefälle
  • Öko Ferkelspalten und Gußroste 1,6m mit Kotschlitz
  • Sensor- & Rundtröge
  • Aufstallung mit V2a Sichtgitter zum besseren Abkotverhalten

Jungsauenstall

  • Jungsauen Vollspaltenboden
  • Deckfähige Jungsauen Teilspaltenboden
  • Aufstallung wie im Wartestall
  • Längströge

 

Schweinemaststall im Landkreis Passau

  • Pig-Port Außenklimastall
  • isolierter, innenliegender Liegebereich
  • isolierter, innenliegender Aktivitätsbereich auf Vollspalten mit Wasser und Futter
  • computergesteuerte Trockenfütterung inkl. CCM Technik
  • CCM Breiautomaten
  • absenkbare und ausstellbare Schiebefenster
  • Spezialauslauftüren zur selbstständigen Betätigung der Schweine
  • Trevira Silos mit Zubringerspiralen

Fotos während der Bauphase

  • IMG 5399
  • IMG 5405
  • IMG 5362
  • IMG 5371
  • IMG 5372
  • IMG 5388

 

Mastschweinestall im Landkreis Landshut

Der Stall beinhaltet:

Gebäude

  • Bauhülle in bewährter Stahlbetonbauweise mit 12 cm Außenisolierung und zweilagig verputzt
  • Güllebehälter mit einem Fassungsvolumen von 1900 m³
  • Fuhrwerkswaage 50 to

Getreidetechnik

  • 1000 m³ Ganzkornsilo/Maissilo
  • 300 to Getreidelager
  • 40 to Getreideanlage
  • Sehr große 50 m³ Schüttgosse
  • Getreideanlage mit 40to./Std. Förderleistung

Lüftung

  • GFK Porendecke mit Glaswollisolierung
  • Alle Kamine nach Norden gerichtet für spätere Photovoltaikanlage
  • Lüftungsregelung mit energiesparenden Frequenzumrichtern

Fütterung

  • Multiphasenflüssigfütterung von Schauer
  • Maisdosierung über Schauer CCM
  • Dosierer

Tierwohl und Zubehör

  • 0,92 m²/Mastschwein
  • davon 0,37 m² Ökofläche
  • pro 6 Tiere 1 Tränke
  • 3 verschiedene Beschäftigungsmaterialien pro Bucht

weiterer Mehraufwand bei der Stalleinrichtung

  • pro Bucht 1 Sensortrog mit V2a Gitter und HDPE Spaltenschutzplatte 10 mm stark
  • Selektionstüren
  • V2a Gitter zwischen den Buchten für ein verbessertes Kotverhalten
  • Remmers Wandbeschichtung
  • Güllekanäle 1 m tief mit Wechselstausystem und Güllestopfensicherung
  • Tierwaage versenkt im Versorgungsgang
  • V2a Stallinnentüren
  • Gasheizung mit Gaskanonen
  • Hochdruckleitung mit stationärem Hochdruckreiniger von NilFisk
  • Fenster in fest und kippbarer Ausführung mit trüben Glas für Sonnenschutz

Komplettstall der Fa. Weihmüller - Alles aus einer Hand

  • DSC 3240 800x532
  • IMG 5297 800x533
  • IMG 5291 800x533
  • IMG 5296 800x533
  • IMG 5483
  • IMG 5485

 

Mastschweinestall im Landkreis Landshut

  • Luftwaschanlage
  • Flüssigfütterung
  • Aufstallung mit V2a Kopfplatten
  • Sensor- & Quertrogfütterung mit V2a Sensortrögen

Komplettstall der Fa. Weihmüller - Alles aus einer Hand

  • 20151104 125739
  • IMG 5231
  • IMG 5196
  • IMG 5238
  • IMG 5201
  • IMG 5222
  • IMG 5228
  • IMG 5241

 

AMS Milchviehlaufstall für 60 Kühe im Landkreis Landshut

  • zweireihige Bauweise mit Pultdach und Auslauf
  • Liegeboxen mit Weichbettgummimatten
  • Aufstallung mit Rundbogenfreßgitter und freitragenden Liegeboxen
  • Schrägspaltenboden befahrbar
  • mobile Seitenwände und Tore als Curtains ausgeführt
  • frostsichere Wasserversorgung als Ringleitung mit Schwenktrögen
  • Jungvieh-/Trockensteher und Abkalbeboxen im Altgebäude auf Freßliegeboxen

    Komplettstall der Fa. Weihmüller - Alles aus einer Hand

    IMG 5304 800x533 IMG 5334 800x533 IMG 5344 800x533 IMG 5339 800x533

Kontakt & Anfahrt

Erwin Weihmüller GmbH & Co. Stalltechnik KG

Auenstr. 17 84079 Bruckbergerau

Telefon: 08765 / 93930 - 0

Email: info@weihmueller.de